Vorbericht und Gegneranalyse: FC Schalke 04 - SC Freiburg

Zur Vorbereitung des kommenden Spiels Schalke 04 - SC Freiburg habe ich mich mit Oliver Hommel (@OliverPJHommel) zusammengetan. Folgender Artikel zum FC Schalke 04 stammt von ihm, während mein Text aus Freiburger Sicht demnächst auf http://schalke-news.de/ erscheint.

1. Die Grundausrichtung; 2. Franco Di Santo – das Pressingmonster; 3. Daniel Caligiuri – der One-Trick-Man; 4. Naldo – der Goalgetter; 5. Fazit und Prognose

SC Freiburg - SV Werder Bremen 1 : 0

Ähnliches Spiel, wie gegen Hannover. Nur, dass der Sportclub diesmal in Führung geht. Bremen übernimmt die Spielkontrolle, schafft es aber nicht genügend Durchschlagskraft zu erzeugen. Eine recht gute Anfangsphase und sehr disziplinierte Abwehrleistung reichen für drei Punkte, gegen einen direkten Konkurrenten.

1. Drittes Spiel gegen Bremen; 2. Die Aufstellung; 3. Bis zur Führung; 4. Nach der Führung; 5. Der freie Radikale; 6. Petersens Strafstöße

Hannover 96 - SC Freiburg 2 : 1

Breitenreiter spiegelt Freiburgs Aufstellung und es ergibt sich ein taktisches Patt. Hannover nutzt seine Chancen besser und verteidigt danach gut. Der Sportclub hat durch seine zahlreichen Ausfälle von kreativen Spielern Probleme Durchschlagskraft im letzten Drittel zu erzeugen. Es war keine zwangsläufige, aber verdiente Niederlage. Kurzer Blick auf die Doppelsechs der letzten Spiele und den aufstrebenden Florian Kath.

1. Identische Aufstellungen, ähnliches Pressing; 2. Umstellungen in der Halbzeit; 3. Schwierigkeiten in der Bewertung; 4. Abrashi, Koch und Kath.

Tags: 

Seiten